Günstner Wasserfall – Höchste der Steiermark

Zwischen Schöder und Krakaudorf in der Steiermark befindet sich  der Günstner Wasserfall. Über Urgesteinsfelsen der Schladminger Tauern stürzen sich 200 bis 250 Liter Wasser pro Sekunde über eine Fallhöhe von 65 Metern zum Künstenbach hinab. Günstner Wasserfall – Höchste der Steiermark weiterlesen

Bärenschützklamm – Wasserfälle

Die Bärenschützklamm in der Steiermark nahe Mixnitz bietet eine gute Gelegenheit tobende Wasserfälle in einer Klamm zu fotografieren. Da die Leiterin in der Klamm recht eng sind, ist es nicht empfehlenswert ein großes Dreibein-Stativ mitzunehmen. Alternativ verwendet man ein kleineres Einbein-Stativ oder versucht die Kamera am Geländer anzulegen um Verwackelungen auf den Fotos zu vermeiden. Achtung auch vor zu großen Fototaschen (besser sind Fotorucksäcke)!

An manchen Stellen sind – bedingt durch die Wasserfälle – viele Wassertropfen in der Luft. An diesen Punkten sollte die Kamera eher trocken gehalten werden.

Beim Eingang zur Klamm wird eine Gebühr eingehoben.

Aktuell kostet der Eintritt für einen Erwachsenen zum Beispiel 3,5€. Mitglieder vom Alpenverein erhalten eine Ermäßigung.