Tiergarten Schönbrunn in Wien

Fotografieren im Tiergarten Schönbrunn kann ich nur jedem Empfehlen, der sich mal an Tierfotos versuchen möchte. Idealerweise sollte man jedoch bereits am Vormittag dort sein, da dann die meisten Tiere am aktivsten sind und die Besuchermassen noch nicht so extrem sind.  Tiergarten Schönbrunn in Wien weiterlesen

Pfaue im Schloss Eggenberg

Im Schlos Eggenberg in Graz lassen sich wunderschöne Pfauen fotografieren (es gibt auch ein paar Albino Pfaue).
Die Tiere kommen ab und zu auch sehr Nahe ! Der beste Zeitpunkt ist meiner Meinung nach Frühling bis Sommer.

Ein kleiner Eintritt wird verlangt, wenn die Betreiber eine Profiausrüstung sehen wird gerüchteweise mehr verlangt … (muss dort mal nachfragen)

Schulbiologiezentrum Rielteich bei Graz/Andritz

Im Norden von Graz gibt es einen kleinen Teich, den Rielteich, auf dessen Gelände sich auch ein Schulbiologiezentrum befindet. Das Gelände ist frei zugänglich, es gibt einen extra Parkplatz ca 50 m entfernt. Am Rielteich gibt es zu allen Jahrezeiten Spannendes aus Fauna und Flora zu entdecken. Alles was krabbelt läßt sich dort finden: Schnecken, Käfer, Bienen, Libellen und natürlich auch zahlreiche Teichbewohner. Schulbiologiezentrum Rielteich bei Graz/Andritz weiterlesen

Japanmakaken Affen

Affen (Japanmakaken) kann man – ohne Gitter oder Glas zwischen der Kamera und dem Tier – gut am Affenberg in Landskron (Nähe Villach in Kärnten) fotografieren.
Bei den Führungen ist ausreichend Zeit die Affen abzulichten. Das ganze Gelände befindet sich größtenteils unter Bäumen, dementsprechend die Lichtsituation
berücksichtigen.

Adresse:
Affenberg Landskron
Schlossbergweg 18, 9523 Landskron
Tel. & Fax(Sommer): 0043/4242/430375,

Der Eintritt kostet für einen Erwachsenen 10 € (Stand 2012)

Link mit weiteren Informationen z.B Ermäßigungen: http://www.affenberg.com/